Crinis, Max de

Personen-ID: 5101892

Prof. Dr. Max de Crinis, * 29.5.1889 in Ehrenhausen, † 2.5.1945 in Stahnsdorf

Österreichisch-deutscher Mediziner und Hochschullehrer, an der Vorbereitung und Durchführung der NS-Krankenmorde beteiligt

Wirkungsorte: Berlin; Graz; Köln

Antragsübersicht (Titel, Beihilfeart, Entscheidungsjahr und Förderstatus)

Gemeinsame Antragstellung mit folgender Person

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken