Gesteinsanalysen am Mineralogischen Institut der Universität Göttingen

Antrags-ID: 148010

Sachbeihilfe (Aktenzeichen: Wil 12/58/4, 1941 anderw. erl.)

Fachausschuss: Geologie, Mineralogie, Geographie

Fachsparte: Bodenforschung (Geologie, Geophysik, Mineralogie)

Kommentar

Wilser benötigte die Analysen für eine tektonische Untersuchung im Badischen Schwarzwald. Auf Antrag der DFG erklärte sich der Direktor des Mineralogischen Instituts der Universität, Prof. Dr. Friedrich-Karl Drescher-Kaden (geb. 10.05.1894), bereit, die Analysen kostenlos durchzuführen. Der Antrag wurde von der DFG daher am 4.7.1941 zu den Akten gelegt.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 15727

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken