Thema unklar

Antrags-ID: 146283

Sachbeihilfe (1925 bewilligt)

Fachausschuss: Biologie

Die Untersuchung war Teil der Gemeinschaftsarbeit GEM 15: Theoretische und praktische Medizin

Angaben zur Verwendung der Mittel

Beschaffung von Versuchstieren (Ratten, Kanichen, Hühner, Meerschweinchen)

Kommentar

Ein Teil der bewilligten Mittel entfielen auch auf Prof. Dr. Kißkalt (Bonn) und Prof. Dr. Jötten (Münster), die ebenfalls Versuchstiere für ihre Arbeiten erhielten.

Quelle

BArch Berlin, R 1501/ 109001/b; BArch Berlin, R 1501/ 116319

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken