Beendigung der Finkschen Versuche: Pentosen in Futtereiweisse umzusetzen

Antrags-ID: 143747

Sachbeihilfe (Aktenzeichen: Til 3/12/2, 1938 bewilligt)

Fachausschuss: Land- und Forstwirtschaft

Fachsparte: Forst- und Holzforschung

Kommentar

Die Untersuchungen führte Tillessen in Kooperation mit Dr. R. Lechner und R. Illig (beide vom Institut für Gerungsgewerbe und Stärkefabrikation, Berlin) durch.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 15207; Bericht des RFR 1938/39 (1.10.1938 bis 31.3.1939)

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken