Untersuchungen über Kirche und Volkstum (Kirchliche und weltliche Urkunden des Mittelalters des Oberrheinischen Gebietes)

Antrags-ID: 140248

Stipendium (Aktenzeichen: Sei 7/35/1, 1938 bewilligt)

Fachausschuss: Völkerkunde

Kommentar

Die Arbeiten standen unter der Leitung von Prof. Dr. Eugen Fehrle (geb. 7.8.1880, Heidelberg). Das Stipendium für Sendner wurde zum 31.7.1938 eingestellt und die Mittel für die Bezahlung von Friedrich W. Bernhardt für ein Stipendium vom 1.12.1938 an verwendet.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 10269; BArch Berlin, R 73/ 14721; Bericht des RFR 1938/39 (1.4.1938 bis 30.9.1938)

Antragsbeteiligt

Antragsübersicht (Titel, Beihilfeart, Entscheidungsjahr und Förderstatus)

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken