Bestandsaufnahme der in Ostpreußen gelegenen Burgwälle: Erforschung der ostpreußischen Burgberge

Antrags-ID: 111718

Reisebeihilfe (1927 bewilligt)

Fachausschuss: Alte und orientalische Philologie

Die Untersuchung war Teil der Gemeinschaftsarbeit GEM 35: Vor- und frühgeschichtliche Erforschung des deutschen Ostens (Wall- und Wehranlagen)

Kommentar

In Kooperation mit Prof. Dr. Friedrich Lahrs (geb. 11.7.1888) und Privatdozent Dr. Karl Heinz Clasen (geb. 9.7.1893) (beide Universität Königsberg)a.

Quelle

BArch Berlin, R 1501/ 126775; Bericht der NG (1.4.1927 bis 31.3.1928)

Antragsbeteiligt

Beteiligte Einrichtung

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken