Untersuchungen über die Beeinflussung der Bruchfestigkeit des Eises durch gelöste Stoffe und verwandte Fragen

Antrags-ID: 104793

Stipendium (Aktenzeichen: Bre 2/06/1, 1944 bewilligt)

Fachausschuss: Chemie

Fachsparte: Allgemeine und anorganische Chemie

Kommentar

Verwaltungsmäßig war Breitner nach dem Tod von Prof. Dr. Wolfgang Ostwald dessen Nachfolger am Physikalisch-Chemischen Institut der Universität Leipzig, Prof. Dr. Karl-Friedrich Bonhoeffer (geb. 13.1.1899) unterstellt. Mit Zustimmung Bonhoeffers arbeitete Breitner jedoch seit 1.4.1944 am Institut für Physikalische Chemie der Universität Hamburg bei Prof. Dr. Paul Harteck (geb. 20.7.1902).

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 10459; BArch Berlin, R26 III/ 438a

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken