Herstellung eines Apparates zum Photographieren von Gesteinen, Mineralien und Fossilien im Ultraviolettlicht

Antrags-ID: 104235

Sachbeihilfe (1929 bewilligt)

Fachausschuss: Geologie, Mineralogie, Geographie

Kommentar

Born beabsichtigte die Arbeiten des verstorbenen Prof. Dr. Adolf Miethe (geb. 25.4.1862, Technische Hochschule Berlin) fortzuführen, dem die DFG für photographische Aufnahmen von Fossilien eine entsprechende Apparatur leihweise zur Verfügung gestellt hatte.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 109; Bericht der NG (1.4.1929 bis 31.3.1930)

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 20.12.2022 11:31
  • Drucken