Untersuchungen der bei der Glimmentladung durch Wasserstoff entstehenden instabilen Produkte

Antrags-ID: 104101

Sachbeihilfe (1923 bewilligt)

Fachausschuss: Physik

Die Mittel wurden aus dem DFG-Fonds des Elektrophysik-Ausschusses bereitgestellt.

Quelle

Bericht der NG (1.4.1923 bis 31.3.1924)

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken