Thema unklar

Antrags-ID: 102133

Sachbeihilfe (Aktenzeichen: Be 5/22/4 (Reg. 2536), 1937 anderw. erl.)

Fachausschuss: Bergbau und Hüttenwesen

Fachsparte: Eisen und Stahl

Kommentar

Der Antrag wurde offenbar über die Bewilligung an Prof. Dr. Adolf Fry, geb. 13.8.1892, Abteilung für Metallkunde, Chemisch-Technische Reichsanstalt Berlin abgewickelt (DFG-Aktenzeichen Fri 5/25/1).

Quelle

RFR-Kartei

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken