Systematische Untersuchungen über die Eignung von Kunst- und Presstoffen als elektronisches Isolationsmaterial

Antrags-ID: 141537

Sachbeihilfe (Aktenzeichen: Star 2/10/2, 1937 bewilligt)

Fachausschuss: Chemie

Fachsparte: Allgemeine und anorganische Chemie

Angaben zur Verwendung der Mittel

Bezahlung von Hilfskräften und Beschaffung von Geräten

Kommentar

Der Antrag wurde über das Amt für deutsche Roh- und Werkstoffe beim Beauftragten für den Vierjahresplan bei der DFG eingereicht. Die Geräte waren für das von Regierungsrat Dr. Gerhard Pfestorf geleitete Hochspannungslaboratorium in der II. Abteilung der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt vorgesehen.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 14891

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken