Molekulargewichtsbestimmungen hochmolekularer Verbindungen auf osmotischem Weg und Vergleich dieser Werte mit den durch die viskosimetrische Methode erhaltenen Werte

Antrags-ID: 139089

Stipendium (Aktenzeichen: 5120/ Fo., 1933 bewilligt)

Fachausschuss: Chemie

Kommentar

Die Arbeiten wollte Schulz in Kooperation mit Prof. Dr. Hermann Staudinger (geb. 23.03.1881, Chemisches Laboratorium der Universität Freiburg in Freiburg) durchführen.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 14601

Antragsbeteiligt

Beteiligte Einrichtung

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken