Zytologisch-embryologische Untersuchungen

Antrags-ID: 137889

Geräte (Aktenzeichen: Schn 5/21/1, 1938 anderw. erl.)

Fachausschuss: Biologie

Fachsparte: Landbauwissenschaft und Biologie (Zoologie und Botanik)

Angaben zur Verwendung der Mittel

Bereitstellung eines Arbeitsmikroskops

Kommentar

Da die DFG über ein Forschungsmikroskop nicht verfügte, und Schnarf auf eine von der DFG angebotene mikrophotographische Einrichtung verzichtete, nahm die DFG den Vorgang zu den Akten.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 14426

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 10.05.2022 09:44
  • Drucken