Thema unklar

Antrags-ID: 112010

Geräte (Aktenzeichen: Ge 2/10/2, 1944 bewilligt)

Fachausschuss: Physik

Fachsparte: Physik (Mathematik, Astronomie, Meteorologie)

Angaben zur Verwendung der Mittel

Bereitstellung verschiedener Geräte

Kommentar

Die Geräte waren bis dahin im Besitz von Prof. Dr. Karl von Eicken, geb. 31.12.1873, Universitäts Hals-, Nasen- und Ohren-Klinik der Charité. Geffken hatte die Einrichtung des Elektroakkustischen Laboratoriums zum Zwecke des Luftschutzes in das Kurhaus in Adlershorst bei Gotenhafen verlagert.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 11185; RFR-Kartei

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken