Bearbeitung griechischer und lateinischer Quellen zur deutschen Volkskunde

Antrags-ID: 109692

Stipendium (1938 bewilligt)

Fachausschuss: Völkerkunde

Kommentar

Die Arbeiten standen unter der Leitung von Prof. Dr. Eugen Fehrle (geb. 7.8.1880, Lehrstätte für deutsche Volkskunde der Universität Heidelberg).

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 10955; Bericht des RFR 1938/39 (1.4.1938 bis 30.9.1938)

Antragsbeteiligt

Antragsübersicht (Titel, Beihilfeart, Entscheidungsjahr und Förderstatus)

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken