Untersuchungen über das Wesen der chemischen Valenzkräfte

Antrags-ID: 108240

Sachbeihilfe (1925 bewilligt)

Fachausschuss: Chemie

Kommentar

Vermutlich handelte es sich bei Ebel um den am Chemischen Institut von Prof. Dr. Richard Willstätter, geb. 13.8.1872, arbeitenden Friedrich Ebel, der dort unter der Aufsicht von Privatdozent Dr. Richard Kuhn, geb. 3.12.1900, promovierte.

Quelle

Bericht der NG (1.4.1925 bis 31.3.1926)

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 09.06.2022 08:50
  • Drucken