Verbesserung der Untersuchungsverfahren für Wein, im besonderen a. Gerbstoff, b. schweflige Säure, c. Spurenmetalle

Antrags-ID: 103541

Sachbeihilfe (Aktenzeichen: Blei 1/01/6, 1941 bewilligt)

Fachausschuss: Land- und Forstwirtschaft

Fachsparte: Landbauwissenschaft und Biologie (Zoologie und Botanik)

Kommentar

Untersuchungen über die Mineralstoffe des Weines und die Verträglichkeit stark geschwefelter bzw. gezuckerter Weine. Die Bearbeiter waren neben Bleyer noch Dozent Dr. H. Thaler, Dr. J. Schwaibold und Prof. Dr. Fr. Fischler.

Quelle

BArch Berlin, R 73/ 10343

Antragsbeteiligt

  • Zuletzt aktualisiert: 10.05.2022 09:44
  • Drucken